Unternehmen

Financial Institutionsmerken

Beziehungsweise.

Der Bereich Financial Institutions ist für die Pflege und Entwicklung der Beziehungen der İşbank AG zu in- und ausländischen Banken und Finanzinstituten sowie Zentralbanken zuständig und unterstützt die Bank dabei, sich in einem verändernden Wettbewerbsumfeld neu zu positionieren.

Im Vordergrund stehen dabei der Auf- und Ausbau der Korrespondenzbank-Beziehungen mit internationalen Banken rund um den Globus, von der Zusammenarbeit im Geld-, Devisen- und Wertpapierhandel bis zur Refinanzierung über Kapitalmarktprodukte. Dabei liegt ein wesentliches Augenmerk auf der engen Einbindung in die Geschäfts- und Risikostrategie der İşbank AG.

Pressemitteilung

İşbank AG unterzeichnet einen Konsortialkredit in Höhe von 100 Mio. Euro!

Pressemitteilung herunterladen

Mit ihren 10 Filialen in allen bedeutenden deutschen Großstädten, je 1 Filiale in Amsterdam, Paris, Zürich und Sofia sowie ihrem Korrespondenzbanken-Netz ist die İşbank AG auch in der internationalen Handelsfinanzierung tätig. Die rund 1.200 Filialen unserer Muttergesellschaft, Türkiye İş Bankası A.Ş. in der Türkei unterstützen diese Tätigkeit zusätzlich.

Die İşbank AG plant zudem, ihr Filialnetz in Deutschland und Europa weiter auszubauen und sich als die bevorzugte türkische Bank in Europa zu etablieren. Im Rahmen dieser Strategie beteiligt sich der Bereich Financial Institutions aktiv an internationalen Veranstaltungen und Messen und pflegt enge Beziehungen mit ihren geschätzten Korrespondenzbank-Partnern.

Kontakt

onlineoffline

absenden
  • Servicecenter

    +49 (0)69 / 29 90 11 99

    Montag-Freitag:
    8:30 bis 22:00 Uhr

  • Oder besuchen Sie uns in einer unserer Filialen:

    zum Filialfinder