Versicherungen

TwoTrust Riester-Rentemerken

Sie fordern Sicherheit – und das wird gefördert.

Ihre Vorteile:

  • Sicherheit

    • gemäß gesetzlicher Vorgaben sind eingezahlte Beiträge garantiert
    • im Falle des Bezuges von Arbeitslosengeld II bzw. bei Insolvenz ist das Guthaben bis zum Rentenbeginn besonders geschützt
    • bei positiver Aktienmarktentwicklung erhöht sich die Garantieleistung altersabhängig über die gesetzliche Beitragsgarantie hinaus und führt zu einer erweiterten garantierten Gesamtrente
  • Kapitalanlage

    • durch Einbindung von Wertsicherungsfonds ergibt sich ein hochdynamisches Zusammenspiel zwischen klassischer Anlage und Aktienanlage
    • der nicht zur Sicherung von Garantieleistungen benötigte Teil wird in eine freie Fondsanlage wie Investmentfonds, Dachfonds und Managed Fund Konzepten investiert
  • Staatliche Förderung

    • Grund- und Kinderzulagen sowie steuerliche Absetzbarkeit
    • steuerfreie Erträge während der Ansparphase, erst die fälligen Leistungen unterliegen der Steuerpflicht

  • Die TwoTrust Riester-Rente eignet sich für den zur Riesterförderung berechtigten Personenkreis zum Aufbau und zur Ergänzung der Altersvorsorge. Dazu zählen rentenversicherungspflichtige Personen und Beamte sowie deren Ehepartner.

  • Durch Inanspruchnahme der staatlichen Förderungen wie Zulagen und Steuerersparnissen ergeben sich insbesondere Vorteile für Familien mit Kindern als auch für Personen mit einer hohen Steuerbelastung.

  • Hohe Partizipation an der Wertentwicklung der Aktienmärkte.

  • Für Personen, die Wert auf Sicherheit legen, ist die TwoTrust Riester-Rente aufgrund des Hartz- IV- und Insolvenzschutzes besonders geeignet.

  • Flexible Beitragszahlungsmöglichkeiten während der Aufschubzeit sowie Wahlmöglichkeiten zum Rentenbeginn.

  • Zum Rentenbeginn besteht die Auswahl zwischen drei Verrentungsformen: dynamisch, teildynamisch und fondsgebunden.

  • Anspruch der Rentenleistung unabhängig ab dem 60. Lebensjahr.

  • Zum Rentenbeginn besteht die Möglichkeit, eine Teilkapitalisierung von bis zu 30% des zur Verrentung zur Verfügung stehenden Kapitals förderunschädlich vorzunehmen.

  • Sonderzahlungen sind jederzeit möglich, solange der höchstmögliche Sonderausgabenabzug nicht überschritten wird.

Kontakt

onlineoffline

absenden
  • Servicecenter

    +49 (0)69 / 29 90 11 99

    Montag-Freitag:
    8:30 bis 22:00 Uhr

  • Oder besuchen Sie uns in einer unserer Filialen:

    zum Filialfinder